Elefantenpost

Natürliche Arzneimittel bei Erkältung

Image

Mit der Hilfe von Pflanzen und ihren cleveren Wirkmechanismen kommen wir oft gut durch die Erkältungssaison. Hier stellen wir Ihnen ein paar „Naturtalente“ vor, die wir sehr gerne empfehlen bei Husten, „Nase zu“, Halsschmerzen und als Unterstützung für Ihr Immunsystem.

BRONCHIPRET

Thymian und Efeu wirken von Natur aus entzündungshemmend, schleimlösend und entspannend auf die Atemwege. Dies wird genutzt in Bronchipret. Es erleichtert uns die Atmung, indem es den Schleim verflüssigt und die gereizten und entzündeten Atemwege beruhigt.

Tabletten

Thymian & Primel
3 x täglich eine Tablette
mit Wasser vor den Mahlzeiten

 

Saft

Thymian & Efeu
1–5 Jahre: 3 x 3,2ml
6–11 Jahre: 3 x 4,3ml
Ab 12 Jahren: 3 x 5,4ml

Tropfen

Thymian & Efeu
Erwachsene ab 12 Jahren:
3 x täglich. 2,6ml

 

Lutschpastillen

Thymian
Ab 6 Jahren: 4x 2–3 Pastillen,
ab 12 Jahren 4x 3–4 Pastillen

Image

SINUPRET

In Sinupret wirken die Schlüsselblume, der gelbe Enzian, Ampfer, Eisenkraut und Schwarzer Holunder. Sie helfen, den Schleim aus den Nebenhöhlen leichter abzutransportieren und die Schleimhäute abzuschwellen zu lassen. Somit können wir wieder besser atmen und der Druckkopfschmerz lässt nach.

Extrakt Tabletten

(4 x höher dosiert als
Sinupret Forte)
Ab 12 Jahren:
3 x täglich eine Tablette

Forte Tabletten

Ab 12 Jahren:
3 x täglich 1–2 Tabletten

Saft

Ab 2 Jahren 3 x täglich 2,1ml,
ab 6–11 Jahren
3 x täglich 3,5ml,
Ab 12 Jahren 3 x täglich 7ml

Image

IMUPRET & TONSIPRET

Eibisch und Eiche, Schachtelhalm und Schafgarbe, Kamille und Löwenzahn sowie die Walnuss spenden ihre Inhaltsstoffe dem Mittel Imupret. Sie regen den Körper an, mehr Fresszellen zu produzieren und aktiv gegen die Viren zu kämpfen. So wird das Immunsystem gestärkt und die Dauer der Erkältung verkürzt, wir fühlen uns also schneller wieder fit.

Tonsipret setzt auf Arzneipaprika, Kermesbeere und Pockholz. Das Capsaicin aus der Arzneipaprika hemmt die Halsschmerzen, Pockholz und Kermesbeere greifen an der Ursache des Halsinfektes ein. Sie wirken abschwellend und gegen die Entzündung.

Imupret Tropfen

Ab 2 Jahren:
3–5 x täglich 10 Tropfen
6 bis 11 Jahre: 15 Tropfen
Ab 12 Jahren: 25 Tropfen

Imupret Dragees

6 bis 11 Jahre:
1 Dragee 3 x täglich
Ab 12 Jahren:
2 Dragees 5 x täglich

Tonsipret Tabletten

Akut: bis zu 12 x 1
Sonst: 1–3 x 1 Tablette jeweils langsam im Mund zergehen lassen

Image

Die aktuelle Elefantenpost

ep 20 01 titel 300

Elefantenpost Archiv

  • 1

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Dafür arbeiten wir täglich mit einem erfahrenen und engagierten Team in 4 Fillialen.
Beratung und Service werden bei uns groß geschrieben. Darum nehmen wir uns für Sie und Ihre Anliegen stets ausreichend Zeit.

Jobs

  • Willkommen im Team...

    Wir sind fast immer auf der Suche nach Verstärkungen für unser Team. Wenn Sie ein entsprechendes Studium / Ausbildung abgeschlossen haben und und daran interessiert sind, zu uns zu stossen, schicken Sie uns Ihre Bewerbung!

  • 1
  • 2

Kontakt

  service@elefantenapo.com

  02208 - 9 19 54 01

  02208 - 9 19 54 25


• Impressum

• Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.